Aktuelles

Überproportionale Vergütungssatzerhöhungen für Reha-Einrichtungen erforderlich

Das Gutachten der aktiva - Beratung im Gesundheitswesen GmbH im Auftrag der AG MedReha zu den relevanten Kostensteigerungen für das Jahr 2020 prognostiziert, dass die Rehabilitationseinrichtungen in vielen wichtigen Bereichen mit Kostensteigerungen rechnen müssen, wodurch die notwendigen Vergütungssatzsteigerungen unter Berücksichtigung wahrscheinlicher übertariflicher Personalkostensteigerungen im Mittelwert um 4,16% steigen müssen. weiterlesen

Reha macht´s besser!

Reha-Einrichtungen starten gemeinsame Kampagne zur Stärkung der Rehabilitation

Lange Zeit war die Rehabilitation das Stiefkind der Gesundheitspolitik. Reha-Einrichtungen, verordnende Ärztinnen und Ärzte und nicht zuletzt die Patientinnen und Patienten – sie alle kämpfen tagtäglich gegen eine Antragswut, unbegründete, intransparente Ablehnungen von Reha-Anträgen und eine zu geringe Vergütung der Reha-Maßnahmen. Nun haben sich verschiedene Rehabilitationseinrichtungen zusammengeschlossen, um mehr Aufmerksamkeit auf die Rehabilitation zu lenken und die Bedingungen zu verbessern. Daraus ist die Kampagne „Reha. Macht’s besser!“ entstanden. 

weiterlesen

Thüringer Kliniken ringen um ärztliches Personal

Bad Klosterlausnitz, den 14.Oktober 2019 - Mit Sorge nehmen wir zur Kenntnis, dass in den Thüringer Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken die Stellenbesetzung mit dem erforderlichen ärztlichen Fachpersonal zunehmend schwieriger geworden ist. Unbesetzte Ärztestellen und fehlende Bewerber sind inzwischen ein andauerndes Problem im Thüringer Gesundheitswesens. Die Personalnachfrage übersteigt schon seit über einem Jahr die Zahl der potentiellen Bewerber. Gleichzeitig werden an die Leistungserbringer im Rahmen der Thüringer Verordnung über Qualitäts- und Strukturanforderungen (ThürQSVO) strenge Vorgaben zur ärztlichen Besetzung je Fachbereich der Kliniken gemacht. Es ist absehbar, dass in den kommenden Jahren ein Versorgungsengpass aufgrund des Personalmangels droht.

weiterlesen

Bundesgesundheitsminister Spahn zu Besuch in Bad Berka

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und CDU-Landeschef Mike Mohring besuchten  die Zentralklinik Bad Berka.  weiterlesen

Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetztes zur Stärkung von Rehabilitation und intensivpflegerischer Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz - RISG)

Kontakt

Verband der Privatkliniken in Thüringen e.V
c/ o Moritz-Klinik Bad Klosterlausnitz
Hermann-Sachse-Straße 46
07639 Bad Klosterlausnitz

Telefon: 036601 / 49 454
E-Mail: info@vpkt.de