Thüringen/ VPKT


Vorstand des VPKT erneut wieder gewählt

03.09.2020 - Unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen fand die ordentliche Mitgliederversammlung in den Helios Fachkliniken Hildburghausen statt.
weiterlesen

Psychosomatisches Zentrum eingeweiht

Schon von weiten waren am 13. Juli auf dem Klinikgelände der Helios Fachkliniken Hildburghausen Banjo- und Trompetentöne zu hören. Die Musiker der Street-Jazz-Band Sunshine-Brass sorgten für die feierliche Umrahmung zur Einweihung des Psychosomatischen Zentrums im früheren sogenannten Haus 3.
weiterlesen

Schrittweise Rückkehr in den Regelbetrieb

Ab Mai kehren die Kliniken schrittweise in den Regelbetrieb unter Einhaltung strenger Hygieneaufauflagen zurück.
weiterlesen

Kneipp Auszeichnung für die Dr. Lauterbach Klinik in Bad Liebenstein

Am 19.08.2020 erlangte die Dr. Lauterbach als eine der ersten Kliniken bundesweit die Auszeichnung als Reha Kneipp Klinik.
weiterlesen

Petitionsübergabe am 15. Juli 2002

Der Verband der Privatkliniken in Thüringen (VPKT) hat eine Petition verfasst und verfolgt das Ziel, das Anerkennungsverfahren für ausländische Berufsabschlüsse von Ärzten und Pflegekräften aus Drittstaaten zu beschleunigen. Über 1.600 Unterschriften konnten zusammengetragen werden.
weiterlesen

Reha Landesschiedsstelle nach § 111b SGB V

26.05.2020 - Die Besetzung der 2. Amtszeit der Reha Landesschiedsstelle ist abgeschlossen.
weiterlesen

HILFERUF AUS THÜRINGEN: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse muss beschleunigt werden

22.05.2020 - Der Verband der Privatkliniken in Thüringen e.V. beklagt die reduzierte Vermittlung von ärztlichem Personal aus Drittstaaten für Thüringer Krankenhäuser und Reha Kliniken. Langwierige und aufwendige Verwaltungsverfahren bei der Erteilung einer Berufserlaubnis lassen die bereits heute sinkende Zahl von Bewerbern abschrecken. Ärzte, die einen Antrag zur Anerkennung ihrer Berufsausbildung und damit der Arbeitserlaubnis zu stellen, warten zu lang.
weiterlesen

Bundesrat stärkt die Forderungen der Initiative „Reha. Macht’s besser!“

Der Bundesrat fordert auf Antrag des Landes Baden-Württemberg die Bundesregierung und den Bundestag dazu auf, die medizinische Rehabilitation zu stärken. Politische Maßnahmen zur Umsetzung von Reformen sind dringend notwendig.
weiterlesen

Spahn zu Besuch im SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda

Am 10.10.2019 besuchte der Gesundheitsminister Jens Spahn auf Einladung des CDU-Landtagskandidaten Hans-Georg Creutzburg das SRH Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda, um mit den Mitarbeitern der Klinik und den Bürgern ins Gespräch zu kommen.
weiterlesen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besucht Zentralklinik

Bad Berka, 08. Oktober 2019 --- Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und CDU-Landeschef Mike Mohring besuchten heute die Zentralklinik Bad Berka. Im Querschnittgelähmtenzentrum, einer von insgesamt 21 Fachabteilungen der Klinik, informierten sich beide Politiker über die in Deutschland einmalige Kombinationstherapie für Patienten mit Querschnittlähmungen mit einem Exso-Skelett (Außenskelett)und einem speziellem Laufband. Das Querschnittgelähmtenzentrum der Zentralklinik Bad Berka gilt überregional als führend bei der Versorgung von Menschen mit akuten und chronischen Rückenmarkerkrankungen.
weiterlesen